Severin von Hals

Der Barde und Minnesänger Severin aus der Grafschaft Hals wurde ausgesannt, um endlich was Vernünftiges zu lernen und zu erreichen im Leben. Also zog er los, um zu Ruhm und Ehre zu kommen, aber schon in Passau traf er auf Fatzwerk und sie begaben sich zusammen in ein gemütliches Wirtshaus und tranken dort das ein oder andere Bier. Der Rest ist Geschichte...